header

Behandlungsspektrum

Operationen

Wir führen herzchirurgische Operationen auf höchstem Niveau durch und besitzen umfangreiche Erfahrungen im gesamten Leistungsspektrum der Herzchirurgie. Wir betreiben zwei moderne Operationssäle im Perioperativen Zentrum der Universitätsmedizin. Zusätzlich nutzen wir den 2011 eingerichteten Hybrid-Operationssaal: Diese komplexe Einrichtung für die Behandlung von Herz- und Gefäßkrankheiten eignet sich ebenso für minimalinvasive Verfahren unter Einsatz von Kathetern wie auch für konventionelle Operationen. Viele Eingriffe erfolgen bereits mit minimalinvasiven Verfahren.

Behandlungsschwerpunkte

  • operative Versorgung verengter Herzkranzgefäße mittels körpereingener Venen oder Arterien (Bypass-Operation, isolierte Koronarchirurgie), mit endoskopischer Bypass-Gefäßentnahme
  • operative Versorgung mit mechanischen oder biologischen Herzklappen bei bei Aortenklappenverengung oder Aorteninsuffizienz (Aortenklappenchirurgie)
  • kombinierte Koronar- und Aortenklappenchirurgie
  • Behandlung von Vorhofflimmern durch chirurgische Ablation

Im Jahr 2015 wurden insgesamt 684 Patienten operiert. Dazu zählten 214 Herzklappen, 36 TAVIs, 207 Bypässe, 161 Kombinationseingriffe und 55 Schrittmacher/Defis.